Patenschaften - Betreiberpartnerschaften in der Sanitärversorgung

Mit einer Patenschaft sichere Sanitärversorgung für Tausende Haushalte ermöglichen

Patenschaften

Weltweit leben immer noch 4,5 Milliarden ohne Zugang zu hygienischer Sanitärversorgung – mit gravierenden Folgen für Gesundheit und Umwelt. Täglich sterben mehr als 2.000 Menschen an infektiösen Krankheiten – verursacht durch mit Fäkalien verschmutztem Wasser.

Dezentrale Kläranlagen können in den schnell wachsenden Städten des Globalen Südens die Sanitärversorgung und damit die Gesundheitssituation kurzfristig und spürbar verbessern.

Dort kooperieren, wo die Hilfe am effektivsten ist

Schon jetzt gehen viele neue Kläranlagen in Betrieb und organisieren Kleinunternehmer*innen die Grubenabfuhr zu den Kläranlagen. Doch meist fehlen ausreichende Gebührensysteme, um die personellen und finanziellen Ressourcen für einen kostendeckenden Betrieb zu gewährleisten.

Patenschaften – Betreiberpartnerschaften in der Sanitärversorgung

BORDA ermöglicht die Kooperation mit Kleinunternehmer*innen, die eine Kläranlage oder ein Unternehmen zur Grubenabfuhr betreiben. Ausgewählt werden nur Kleinunternehmer*innen, deren bauliche Anlagen oder Ausrüstung bereits durch Dritte finanziert wurden.

Pro Haushalt, für den entsprechende Serviceleistungen nachgewiesen werden können, erhalten die Kleinunternehmer*innen eine zusätzliche Vergütung von umgerechnet 4 €.

Betriebsdaten und -erfahrungen sollen zu einem Social-Franchise systematisiert werden.

Mit Patenschaften Leben retten

  • Mit nur 4 € im Jahr unterstützen Sie einen Haushalt und seine ganze Familie (durchschnittlich 6 Personen).
  • Regelmäßige Entleerung von Klärgruben und Behandlung des Abwassers verbessert die Gesundheitssituation dramatisch.
  • Ein/e Kleinunternehmer*in versorgt rund 5.000 Haushalte.

Modelle für Patenschaften

  • 50 € pro Jahr – Hygiene und verbesserte Gesundheit für 12,5 Haushalte mit insgesamt 75 Personen
  • 200 € pro Jahr – Hygiene und verbesserte Gesundheit für 50 Haushalte mit insgesamt 300 Personen
  • 1.000 € pro Jahr – Hygiene und verbesserte Gesundheit für 250 Haushalte mit 1.500 Personen
  • 10.000 € pro Jahr – Hygiene und verbesserte Gesundheit für 2.500 Haushalte mit 15.000 Personen
  • 20.000 Euro pro Jahr – Hygiene und verbesserte Gesundheit für 5.000 Haushalte mit 30.000 Personen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Surf-Erlebnis zu bieten.
Unsere Datenschutzrichtlinie enthält weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.
Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch diese Website zu.

Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen